Über mich 

 

Kompetenz:

Seit 2009 interessiere ich für mich die Fotografie und dessen Design. Meine erste Spiegelreflexkamera, welche ich bis heute besitze, findet ihren Einsatz auf Events, die ich Fotografiere. Meine kleine "Karriere" fing bei PartyPiraten unter der Leitung eines sehr bekannten Freundes (Marcel Helfert) an. Dort bin ich bis heute als Event-Fotograf tätig und setzte meine Ideen auf kleinen und großen Events wie z.B. den World Club Dome von Big City Beats um. Nicht nur die Fotografie hat mich am Anfang begeistert, sondern auch die Bearbeitung, Erstellung und das Verarbeiten von Bildern und Werbemitteln. Überzeugen Sie sich in meinem Bereich "Referenzen" von meiner Arbeit bis jetzt!


 

Das Unternehmen: 

Das Unternehmen Raymond Warschke gibt es seit dem 01.08.2016. Mit nur 23 Jahren machte ich mich als Nebentätigkeit selbstständig und Vermarkte meine Ideen an Kunden im Werbe- und Fotodesign Bereich.